Regionaler Konfirmandenauflug der Region Süd-West am 22.07.2022

Bereits im Juni besuchte der aktuelle Kohlberger Konfirmandenjahrgang das neue Bibelmuseum Bayern im Alten Pfarrhof in Nürnberg, neben der Lorenzkirche.

Daraus entwickelte sich das Vorhaben, im Zuge der regionalen Zusammenarbeit der Dekanatsgemeinden, einen gemeinsamen Ausflug für Konfirmanden und Konfirmierte der Region Süd-West zu organisieren. Grundlage ist das dekanatsweite Bestreben, die Zusammenarbeit - nicht nur, aber eben auch besonders - in der Kinder- und Jugendarbeit auf- bzw. auszubauen.

Am Freitag, 22.07.2022 war es soweit. Jugendliche aus Wernberg-Köblitz, Rothenstadt, Etzenricht, Mantel, Neunkirchen, Kaltenbrunn, Freihung, Thansüß, Vilseck, Kohlberg und Weiherhammer versammelten sich um Ihre Pfarrer am Kohlberger Marktplatz und starteten mit dem Bus in Richtung Nürnberg. Aufgeteilt in drei Gruppen wurden sie in das Geheimnis der Entstehung der Bibel unter der Überschrift: "Wie die Worte in die Bibel kamen" eingeführt. Die Führungen waren gleichsam unterhaltsam und informativ.

Nach dem Pflichtprogramm hatten die Ausflügler reichlich Zeit zur freien Verfügung, ehe es für alle nach diesem heißen Tag in der Stadt im klimatisierten Bus wieder zurück nach Hause ging.